Wie wir berichteten, möchte Ben Affleck (40) gerne Kristen Stewart (22) für seinen Film „Focus“ gewinnen. Die Breaking Dawn-Darstellerin hat nach dem Ende von Twilight ja nun Zeit für neue Projekte, aber offenbar noch nicht offiziell zugesagt, die Rolle an Bens Seite zu übernehmen. Trotzdem wurde nun Näheres zu dem bekannt, was Fans erwarten können, sollte sich Kristen für den Film entscheiden.

Es scheint, so erfuhr HollywoodLife.com, dass der Streifen um einen Trickbetrüger und seine neue, unerfahrene Komplizin streckenweise richtig sexy und heiß werden könnte. KStew hätte also die Möglichkeit, mehr als nur ein paar intime Szenen mit dem erfahrenen Hollywood-Star zu spielen. Offenbar kann die Figur, für die die 22-Jährige im Gespräch ist, dem Hauptcharakter nämlich nicht widerstehen und landet des Öfteren sowohl in seinen Armen als auch in seinem Bett. Die beiden Gauner können die Anziehungskraft zwischen ihnen nicht verbergen und deshalb wird es viel Action zwischen ihnen geben. Zwar erklärte eine Quelle aus der Produktion des Films, dass tatsächlich kein Sex gezeigt wird, aber die Szenen offenherzig und leidenschaftlich sein werden. Auch Situationen nach den Intimitäten sollen von der Kamera eingefangen werden.

Über Kristen Stewarts potenzielle Rolle wird weiterhin verraten, dass sie „entwaffnend und sexy“ sei, ohne sich überhaupt dafür anstrengen zu müssen. Des Weiteren sei sie ein regelrechtes Schandmaul, das kein Blatt vor den Mund nehme. Wir finden, dass das doch eine coole Herausforderung für KStew wäre. Wir sind gespannt, ob sie bald den Vertrag für den Film unterschreibt.

Kristen StewartWENN
Kristen Stewart
Ben AffleckApega/WENN.com
Ben Affleck
Kristen StewartLia Toby/WENN.com
Kristen Stewart


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de