Gerade im Winter lauern überall Gefahren für unsere Bäuche und Hüften. Auf Weihnachtsmärkten, beim Plätzchenbacken und beim Kaffeekranz kommen wir nicht nur in Adventsstimmung, sondern futtern uns häufig auch einige Kilos an. Die Lust auf Süßes und Naschereien scheint im Winter aber auch einfach größer zu sein!

Kelly Osbourne (28), die selbst mal eine fülligere Figur hatte, weiß einen speziellen Tipp, um den Heißhunger auf Süßes zu stillen. Schließlich hat auch sie es geschafft, auf Leckereien zu verzichten und einige Kilos abzunehmen. Auf Twitter veröffentlichte sie einige Gesundheitstipps. Unter anderem riet sie: „#KellyHealthTips Wenn man unter einem 'süßen Zahn' leidet, kann man versuchen mehr Zimt zu essen – das dämpft die süßen Gelüste!“

Das hört sich allemal besser an als Kohlsuppen-Diät, Sauerkraut-Kur und Ähnliches. Zimt schmeckt schließlich nicht nur gut, sondern passt auch in die derzeitige Weihnachtszeit. Ob dieser allerdings auch ohne Zucker, Gebäck und Sahnepunch schmeckt, bleibt wohl eher zweifelhaft...

Kelly Osbourne im März 2019
Getty Images
Kelly Osbourne im März 2019
Kelly, Ozzy und Sharon Osbourne im Dezember 2019
Getty Images
Kelly, Ozzy und Sharon Osbourne im Dezember 2019
Sharon und Ozzy Osbourne auf dem roten Teppich, 2017
Getty Images
Sharon und Ozzy Osbourne auf dem roten Teppich, 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de