Jason Trawick (41) war sicher nicht ganz unbeteiligt daran, dass Britney Spears (31) ihr Leben wieder so gut auf die Reihe bekommen hat. Er stand ihr immer zur Seite, gab ihr seine Liebe, kümmerte sich zusammen mit ihr um ihre Kinder und wollte sie sogar heiraten. Doch sind die beiden tatsächlich noch immer so glücklich miteinander?

Einige US-Medien spekulieren zurzeit darüber, ob die beiden in einer schweren Krise stecken. Britney, die gerade durch ihren Job als The X Factor-Jurorin wieder mit viel Glamour ins Showbusiness zurückgekehrt ist, soll sich nach dem Ende der Dreharbeiten nicht etwa auf ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreise der ganzen Familie freuen, bei dem sich einfach mal entspannt zurückgelehnt wird, nein, sie soll nun die Zeit nutzen wollen, um ihre Beziehung erst einmal wieder in den Griff zu bekommen.

„Es ist ein entscheidender Punkt für Britney und Jason. Die Dinge haben sich in ihrer Beziehung zusehends verschlechtert seit einigen Monaten. Sie wissen, dass sie die Dinge einmal in Ordnung bringen müssen, weil es so nicht mehr weitergehen kann“, wird ein Insider laut radaronline.com zitiert.

Nun wollen sie die letzten Tage in diesem Jahr nutzen, um zu einem endgültigen Entschluss zu kommen: Geben sie ihrer Beziehung noch eine Chance oder gehen sie fortan getrennte Wege? Dabei dürften allerdings nicht nur die Gefühle, die sie füreinander hegen, eine Rolle spielen, sondern auch, wie es mit Britney rechtlich und finanziell weitergeht, wenn sie die Verlobung aufheben. Immerhin ist Jason auch nach wie vor ihr Vormund.

Britney Spears und Jason TrawickFayesVision/WENN.com
Britney Spears und Jason Trawick
Britney SpearsSplash News
Britney Spears
Britney Spears und Jason TrawickWENN
Britney Spears und Jason Trawick


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de