Pop-Queen Madonna (54) ist strenge Nichtraucherin – zwar war das nicht immer so, doch seit einigen Jahren herrscht in ihrer Gegenwart absolutes Rauchverbot! Ein Verstoß gegen die Regeln wird nicht toleriert – das bekamen jetzt einige Fans der Sängerin bei einem Soundcheck für ihr Konzert in Chile zu spüren. Bei regnerischem Schmuddelwetter probte Madonna für ihren anstehenden Gig und brach den Soundcheck schlagartig ab, als sie bemerkte, dass einige der anwesenden Fans sich eine Zigarette angesteckt hatten.

„Es gibt Leute, die jetzt rauchen... Rauchen ist verboten!“, ärgerte sich Madonna. „Wenn ihr Zigaretten raucht, werde ich kein Konzert geben!“ Als die rauchenden Fans daraufhin nicht gleich einlenkten, wetterte die Sängerin weiter: „Ich bin euch egal? Ihr seid mir egal! Verstanden? Wollt ihr wirklich dieses Spiel spielen? Ich mache keine Scherze! Ich kann nicht singen, wenn ihr raucht... Verstanden? Wenn ihr mich liebt, dann lasst ihr das Rauchen! Ihr schaut mich direkt an und raucht Zigaretten, als ob ich eine verdammte Idiotin wäre.“

Nach dieser Ansage zeigten sich ihre Fans dann doch noch einsichtig und verzichteten für die Dauer des Soundchecks auf ihre Kippen. Allerdings konnten nicht alle Fans Madonnas Verhalten so recht nachvollziehen, da das Ganze in einem Open Air-Stadion stattfand. Hier könnt ihr euch den Clip dazu gleich einmal selbst ansehen:

MadonnaWENN
Madonna
MadonnaWENN
Madonna
MadonnaMarco Piraccini/WENN.com
Madonna


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de