Fans von Hollywood-Legende Barbra Streisand (70) können sich freuen, denn die Diva meldet sich mit einem neuen Film zurück. In „The Guilt Trip“ spielt die Sängerin eine Mutter, die mit ihrem Sohn (Seth Rogen, 30) einen Road-Trip quer durch die USA macht. Doch nicht jeder kann über diese Komödie schmunzeln, vor allem nicht Barbras leiblicher Sohn Jason Gould (45). Der soll nämlich auf Film-Spross Seth gar nicht gut zu sprechen sein.

Ein Insider verriet dem National Enquirer den Grund für die Unstimmigkeiten: „Jason ist grün vor Neid, weil Barbra Seth in den höchsten Tönen lobt. Es wurmt ihn besonders, da er es war, der seine Mutter zu diesem Film überredet hat.“ Die Beziehung zwischen Jason und seiner Mutter war nicht immer die beste, doch sie rauften sich zusammen und vertrugen sich. „Aber jetzt überschüttet Barbra Seth bei jeder Gelegenheit mit Komplimenten, das könnte die angespannte Beziehung erneut aufs Spiel setzen. Er sieht in Seth einen Rivalen im Kampf um die Mutterliebe“, so der Insider weiter.

Ein Mitte 40-Jähriger der eifersüchtig auf den Kollegen seiner Mutti ist? Wenn das Klatsch-Blatt da mal nicht etwas übertrieben hat. Jason braucht auf jeden Fall keine Angst haben, denn Barbra ist zwar verrückt nach Seth, aber ihr Herz und ihre Seele gehören ganz Jason.“ Na also, kein Grund zur Sorge.

Barbra Streisand und Seth RogenAdriana M. Barraza/WENN.com
Barbra Streisand und Seth Rogen
Barbra Streisand und Seth RogenAdriana M. Barraza/WENN.com
Barbra Streisand und Seth Rogen
Seth RogenJoseph Marzullo/WENN.com
Seth Rogen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de