Die Darsteller der Twilight-Saga hatten während der Dreharbeiten viel Spaß zusammen, schließlich standen Kristen Stewart (22), Robert Pattinson (26), Taylor Lautner (20) und Co. mehrere Jahre hintereinander gemeinsam vor der Kamera und wurden im Laufe der Zeit zum Teil richtig gute Freunde. Die Stars erinnern sich gerne an die Zeit am Set zurück, vor allem an die Szenen mit den Werwölfen.

Kristen erklärte im Interview mit der Bravo auch, weshalb sie so viel Spaß daran hatte: „Hier ein paar Momente, die wir alle lustig fanden: die Aufnahmen für Werwolf-Szenen! Die Tiere, die die Fans im Film sehen, wurden immer erst später am Computer animiert. Wir mussten aber erst mit lustigen Papp-Attrappen drehen, die von unseren Special-Effects-Jungs gehalten wurden!“ Und dann erinnert sich die Schauspielerin an das nachgeahmte Wolfsknurren eines Mitarbeiters, das die Darsteller stets zum Lachen brachte. „Es ist unmöglich, dabei ernst zu bleiben! Wir haben viele Aufnahmen mit unseren Lachanfällen versaut...“, ergänzt die 22-Jährige.

Und besonders zum Lachen war ihnen der Anblick von Taylor im grauen Ganzkörperanzug, den er für die Wolf-Szenen tragen musste. Er selbst fand das allerdings gar nicht lustig: „Ich hab mich so blöd gefühlt in dem Anzug!“

New MoonWENN
New Moon
Kristen StewartWENN
Kristen Stewart
Robert Pattinson und Kristen Stewart im Jahr 2012WENN
Robert Pattinson und Kristen Stewart im Jahr 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de