Noch bevor die dritte Staffel von X Factor zu Ende war, wurde darüber spekuliert, wie es mit der Sendung weitergehen würde. Die Quoten lagen fernab jeglicher Erwartungen und man änderte sogar das Konzept, reduzierte die Live-Shows. Nun folgt eine Hiobsbotschaft für alle treuen Fans der Castingshow: Sarah Connor (32) steigt aus!

Patrick Hoffmann/WENN.com

Die Jurorin, die von Anfang an dabei war und bislang als das Gesicht der Sendung galt, hat sich dazu entschlossen zu kündigen. Es wird keine vierte Staffel mit ihr geben! Diesen Schritt zu gehen, sei nicht einfach gewesen, erklärte sie: „So schwer mir die Entscheidung auch fiel, jetzt auszusteigen, so erleichtert bin ich dennoch. 2013 steht meine Musik wieder an erster Stelle“, so ihr Statement gegenüber der Bild am Sonntag. Es ist wohl nachvollziehbar, dass sie sich endlich mal wieder ihrer eigenen Karriere widmen will, doch liegt es wirklich nur daran oder will sie schlichtweg früh genug das sinkende Schiff verlassen?

Sarah Connor, H.P. Baxxter und X Factor
VOX/Jörg Carstensen
Sarah Connor, H.P. Baxxter und X Factor

Der Star gab an, dass sie die schlechten Quoten zwar zur Kenntnis genommen habe, der Grund für ihren Ausstieg seien sie jedoch nicht. Nichtsdestotrotz hat sie sich ihre Gedanken darüber gemacht und fände es gut, wenn die Show aufgrund der „Übersättigung“, die momentan an Castingshows herrscht, eine Pause einlegen würde. Das Format müsse sich neu erfinden, erklärte sie. Wenngleich viele Fans sicher traurig über den Ausstieg sind, Sarahs Kids freuen sich sicher darüber, dass ihre Mutter nun mehr Zeit für die Familie hat.

Sarah Connor
WENN
Sarah Connor