Mittlerweile scheinen sich immer mehr Stars bewusst zu sein, dass sie in ihrem Privatleben nicht immer eine perfekte Figur machen müssen. Meistens haben es die Stars ja gerne, wenn Fotografen sie nur topgestylt und perfekt geschminkt ablichten – dies heißt allerdings auch, dass sie in ihrer Freizeit extrem Acht auf ihr Äußeres geben müssen.

Eine die darauf nun wirklich keine Lust mehr zu haben scheint, ist Katie Holmes (34). Die Schauspielerin und Ex von Tom Cruise (50) wurde nun von Paparazzi in New York abgelichtet. Zwar trägt sie einen ziemlich auffälligen roten Mantel, ihr Gesicht wirkt jedoch unscheinbar. So ganz angenehm scheint es Katie auch nicht unbedingt zu sein, dass man sie nun so völlig ohne Wimperntusche, Lippenstift und Co. erwischt. Immer wieder dreht sie ihren Kopf zur Seite und versucht sich möglichst zu verstecken – ein Lächeln huscht aber trotz allem über ihr Gesicht. Wir finden, Katie muss sich überhaupt nicht verstecken und kann sich auch ohne Make-up in der Öffentlichkeit zeigen.

Nicole Kidman und Keith Urban bei den ARIA Awards 2018
Getty Images
Nicole Kidman und Keith Urban bei den ARIA Awards 2018
Katie Holmes, Tom Cruise und Suri Cruise im November 2007
Getty Images
Katie Holmes, Tom Cruise und Suri Cruise im November 2007
Nicole Kidman und Tom Cruise im Kultfilm "Eyes Wide Shut" aus dem Jahr 1999
Getty Images
Nicole Kidman und Tom Cruise im Kultfilm "Eyes Wide Shut" aus dem Jahr 1999


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de