Ob nun ein galoppierender Rapper aus Südkorea, eine samtweiche belgisch-australische Stimme, die mal jemanden kannte oder auch die 83. Parodie vom Song einer jungen Dame, die gerne ihre Telefonnummern an potentielle Anrufer verteilt – das Jahr 2012 hat uns wieder zahllose YouTube-Wunder beschert und die Online-Videoplattform erneut zu einem beliebten Kommunikationsmedium gemacht. Tolle Songs von Newcomern, witzige Videos von Nachahmern oder auch erschreckende Bilder: In diesem Jahr war für alle etwas dabei.

Allen voran gehören natürlich Psy (34) und sein Gangnam Style zu den Sensationen des Jahres, denn ihm brachte seine schräge Verhohnepiepelung luxusbegieriger Südkoreaner erstens einen Eintrag ins Guinessbuch der Rekorde für die meisten Likes ein und sicherte sich zudem den Titel des meistgesehenen YouTube-Videos. Sogar die eine Milliarden Marke hat er schon geknackt.

Justin Biebers (18) „Baby“ rückte damit auf Platz 2, dieser promotete dafür aber Carly Rae Jepsen (27), die mit „Call Me Maybe“ einen absoluten Smash-Hit und Mega-Ohrwurm landete. Natürlich ließen auch die Nachahmer nicht lange auf sich warten und die Male Models von Abercrombie & Fitch ihre Muckis tanzen. Auch dieses Video erfreute sich großer Beliebtheit. Der in Melbourne lebende Belgier Gotye (32) schuf mit „Somebody That I Used To Know“ ebenfalls einen [Artikel nicht gefunden], der die YouTube- und Radiostationen beherrschte. Walk off the Earth veröffentlichten ihre [Artikel nicht gefunden] davon, an der sich wiederum das Team von Neoparadise in ohrenbetäubender Weise orientierte.

Aus Rapper Cro (22) wurde in diesem Jahr easy King YouTube, während das Mädchen mit dem [Artikel nicht gefunden],[Artikel nicht gefunden] und Puppenmädchen wohl eher die Rolle der Jahrmarkt-Attraktionen übernahmen. Felix Baumgartners (43) Sprung aus der Stratosphäre, die Olympia-Stars und das umstrittene Video Kony 2012 boten derweil Einblick in die Zeitgeschichte.

Ein in den vergangenen Tagen veröffentlichter Clip fasst die internationalen YouTube-Stars noch einmal in witziger Weise zusammen und da gibt es natürlich noch einige mehr zu sehen. Na, erkennt ihr die berühmt-berüchtigten Videos wieder?

Felix Baumgartner im Januar 2018
Getty Images
Felix Baumgartner im Januar 2018
Valeria Lukyanova
Getty Images
Valeria Lukyanova
Cro beim "GQ Men Of The Year"-Award 2016
Sean Gallup/ Getty Images
Cro beim "GQ Men Of The Year"-Award 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de