Zum Jahreswechsel hätte sich Katie Holmes (34) mit Sicherheit bessere Nachrichten als diese gewünscht: Das Theaterstück „Dead Accounts“, in dem sie die Hauptrolle spielt, wird eingestellt. Grund dafür seien enorm schlechte Ticketverkäufe, wie die New York Times berichtet. Nach nur sechs Wochen Spielzeit fällt schon am 6. Januar der letzte Vorhang.

Eigentlich sollte Katie noch bis zum 24. Februar am Broadway zu sehen sein, doch nun ist schon früher Schluss. Magere 38 Prozent der Sitze konnte man in der letzten Woche nur füllen, damit hat „Dead Accounts“ die wenigsten Zuschauer von allen aktuellen Broadway-Shows. Auch ein Hollywood-Star in der Hauptrolle konnte daran nichts ändern. Jeffrey Finn, Produzent des Stückes findet zum Abschied versöhnliche Worte: „Ich bin extrem stolz auf die Produktion und die Darsteller. Theresa Rebeck und Jack O’Brien haben ein inspirierendes und lustiges Stück kreiert und wir alle sind über das frühe Ende von ‚Dead Accounts’ sehr traurig. Ich freue mich schon darauf, mit den talentierten Darstellern und dem kreativen Team so bald wie möglich wieder zusammen zu arbeiten.“ Katie äußerte sich bisher nicht zu der Absetzung der Broadway-Show.

WENN
Katie HolmesBulls / ACE
Katie Holmes
Katie HolmesWENN
Katie Holmes


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de