Sängerin Kelly Clarkson (30) schwebt gerade überglücklich auf Wolke sieben, denn kurz vor Weihnachten gab sie ihre Verlobung mit Freund Brandon Blackstock (35) bekannt. Der wunderschöne Verlobungsring ist vermutlich das größste Geschenk für die Musikerin. Von einem eher ungewöhnlichen und bizarren Präsent erzählte sie jetzt dem amerikanischen InTouch-Magazin.

Ein Fan schickte ihr nämlich einen Riesen-BH zu: „Ich bekam diesen übergroßen BH, von dem ich nur träumen kann, ihn irgendwann auszufüllen, auf dem ‚Wir unterstützen dich’ stand.“ Doch anstatt es dem Absender übel zu nehmen, freute sich Kelly über das Präsent: „Das ist es, was ich an meinen Fans so liebe, sie sind wunderbar und unangemessen und lustig.“ Tragen wird sie den Büstenhalter so schnell wohl nicht, es sei denn, sie erfüllt sich einen langgehegten Traum. „Ich träume täglich von einer Brustvergrößerung. Ich habe echt kleine Brüste, ich hätte so gerne eine. Aber ich habe viel zu viel Angst, um es wirklich zu wagen. Ich bin ein feiges Mädchen und ich würde durchdrehen, aber ich kann Frauen total verstehen, die sich die Brüste vergrößern lassen“, gesteht sie im Interview.

So viel Ehrlichkeit legt kaum ein Promi an den Tag. Noch immer gehört es in Hollywood zum guten Ton operative Eingriffe zu leugnen, auch wenn diese mehr als offensichtlich sind.

Kelly ClarksonWENN
Kelly Clarkson
Kelly ClarksonWENN
Kelly Clarkson
Kelly ClarksonWENN
Kelly Clarkson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de