Miranda Kerr (29) ist alles andere als ein normales Model, denn die Frau von Orlando Bloom (35) hat in der Dezember-Ausgabe des Esquire Magazins verraten, dass sie früher ein richtiger Tomboy war und auch jetzt immer noch gerne auf Bäume klettert! „Ich habe meine Kindheit auf dem Bauernhof meiner Großeltern verbracht. Ich habe schon mit sechs Jahren Motorrad fahren gelernt und es geliebt auf Bäume zu klettern“, erklärt sie darin fröhlich.

„Da stand eine Trauerweide und wir hatten eine Seilrutsche. Ich hatte wirklich Glück, so aufwachsen zu dürfen“, schwärmt die Mutter des kleinen Flynn (1), die immer noch das Gefühl hat, dass ihr Körper sich nach Abenteuern in den Bergen, auf dem Meer oder auf dem Land sehnt. „Ich klettere immer noch gerne auf Bäume, dann es macht richtig Spaß! Man hat das Gefühl, belohnt zu werden.“ Dennoch hatte sie als Kind auch ein unschönes Erlebnis beim Klettern. „Als ich ungefähr sieben war, saß ich in einem Baum fest und mein Vater musste mich mit einer Leiter daraus befreien. Ich glaube, in einem früheren Leben muss ich ein Koala gewesen sein.“ Ein cooles Hobby, das man einem Model wohl nicht so schnell zugetraut hätte und solange sie oder ihr Söhnchen nicht auf den Weihnachtsbaum klettern, ist ja auch alles in Ordnung!

Miranda Kerr und Orlando BloomWENN
Miranda Kerr und Orlando Bloom
Miranda KerrVisual/WENN.com
Miranda Kerr
Miranda KerrWENN
Miranda Kerr


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de