Dass sich Georgina Fleur (22) und Silva Gonzalez (33) nicht wirklich gern haben, merkten die Dschungelcamp-Zuschauer bereits vor dem Einzug. Grund für die gegenseitige Antipathie ist ein zufälliges Treffen vor einiger Zeit, bei der Georgina sich an Silva rangeschmissen haben soll, davon aber nichts wissen will. Nun meldet sich Georginas Schwester zu Wort, die die 22-Jährige natürlich in Schutz nimmt.

So findet ihre Schwester Elisabeth Bülowius, dass Silvas Verhalten unangebracht sei, denn „er hat richtig Spaß daran, sich lustig zu machen“, erzählt sie bei RTL Punkt 12. Bei einer Sache, von der Silva überzeugt ist, nämlich dass seine Dschungel-Kollegin eine Egoistin ist, muss Elisabeth aber zustimmen: Georgina ist ein Mensch, über den man lachen kann, sie ist zwar schon egoistisch irgendwie, aber sie hat auch Herz.“

Nachdem die beiden Camp-Bewohner dann auch noch zusammen zur Dschungel-Prüfung antreten mussten, erzählte Silva von seiner rothaarigen Dschungel-Genossin vor laufender Kamera: „Sie ist ne Powerfrau, die immer an sich denkt, an sich, an sich...“ Mit dieser Äußerung, die Georgina natürlich mitanhörte, wird ihre Beziehung in den kommenden Tagen sicherlich nicht besser.

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.

Waldbrand in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrand in Australien im Januar 2020
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Getty Images
Waldbrände in Australien im Januar 2020
Waldbrand in Nowra (Australien)
Getty Images
Waldbrand in Nowra (Australien)


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de