Für Sängerin LeAnn Rimes (30) endete das letzte Jahr ziemlich turbulent. Sie sorgte für Aufsehen, als sie sich wegen Erschöpfung und Angstzuständen in eine Klinik einweisen ließ, ihr wurden des Öfteren Esssörungen angedichtet und ihr Ehemann Eddie Cibrian (39) soll sich mit anderen Frauen vergnügt haben. Mit Ehebruch kennen sich die beiden aus.

Zu Beginn ihrer Beziehung waren die beiden noch mit anderen Partnern liiert. Nachdem sich Eddie 2010 von seiner ersten Frau Brandi Glanville (40) scheiden ließ, schlossen er und LeAnn ein Jahr später den Bund fürs Leben. Jetzt hat RadarOnline.com neue Enthüllungen über den Schauspieler veröffentlicht. Die ehemalige Kellnerin Scheana Marie (27) behauptet, dass Eddie sowohl seine erste Frau Brandi, als auch LeAnn mit ihr betrogen haben soll. Als sie Eddie vor sieben Jahren kennengelernt habe, wusste sie nicht, dass der verheiratet war. Erst ihre Mutter habe sie auf Eddies Ehe aufmerksam gemacht: „Nach sechs Monaten meinte meine Mutter zu mir: 'Dieser Eddie, mit dem du ausgehst, ist sein Nachname Cibrian und ist er Schauspieler?' Und ich sagte: 'Ja, was hast du gehört?' Da sagte sie mir, dass er verheiratet ist und seine Frau gerade ihr zweites Kind erwartet!“ Natürlich beendete Scheana das Techtelmechtel sofort. Die Zeit verging und Eddies Scheidung machte die Runde. „Er kontaktierte mich wieder und wollte mit mir was trinken gehen. Ich glaubte, dass er solo sei, also war ich total happy, dass ich wieder mit ihm ausgehen konnte. Doch kurz nachdem wir einen neuen Versuch starteten, fand ich das mit LeAnn heraus. Ich fühlte mich wie ein Idiot!“, so die Kellnerin weiter.

Offensichtlich ist die Gute keine Abonnentin von Klatsch-Magazinen, denn sonst wäre vermutlich nicht an ihr vorbeigegangen, warum sich Eddie und Brandi damals wirklich scheiden ließen. An der Glaubwürdigkeit der Dame darf doch sehr gezweifelt werden.

Rachel Bilson, Schauspielerin
Getty Images
Rachel Bilson, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de