Anzeige
Promiflash Logo
Ist Mel Gibson der Vater von Jodie Fosters Söhnen?Getty ImagesZur Bildergalerie

Ist Mel Gibson der Vater von Jodie Fosters Söhnen?

18. Jan. 2013, 19:40 - Linda R.

Seit ihrer bewegenden Dankesrede bei den Golden Globes, ist Hollywoodstar Jodie Foster (50) in aller Munde. Nicht nur die Tatsache, dass sich die Schauspielerin offen zu ihrer Homosexualität bekannte, sorgte für Furore, nein, auch ihre Danksagung an ihren Kollegen Mel Gibson (57) warf viele Fragen auf. Seit Jahren sind die beiden enge Freunde - vielleicht doch enger als vermutet? Denn nun wird spekuliert, ob Mel vielleicht der biologische Vater von Jodies Söhnen sein könnte, der bislang unbekannt war.

Vor allem Jodies Loyalität zu Mel gab bereits in der Vergangenheit Rätsel auf, selbst in seinen schwersten und umstrittensten Seiten stand sie immer zu ihm und stärkte ihm den Rücken. Das beruhte offenbar auf Gegenseitigkeit, denn in ihrer Rede bedankte sie sich sichtlich gerührt bei ihm: „Du weißt, dass auch du meine Rettung warst!“ Ob er wohl für ihr Familienglück verantwortlich ist? Mel saß bei den Golden Globes sogar an Jodies Tisch – gemeinsam mit ihren beiden Söhnen Charles (14) und Kit (12), die ihm doch tatsächlich auch recht ähnlich sehen sollen. „Die Kinder sehen aus wie er, nur blonder“, befanden nun Genealogie-Experten laut Foxnews. Falls Mel Jodie tatsächlich sein Sperma gespendet hat, ist er mittlerweile nicht mehr „nur“ achtfacher, wie bisher angenommen, sondern sogar zehnfacher Vater.

Getty Images
Jodie Foster und Kristen Stewart bei der "Panic Room"-Premiere 2002
Getty Images
Paul Wesley und Ian Somerhalder
Getty Images
Mel Gibson, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de