Sie war eine von 20 Kandidatinnen, die um Jan Kralitschka (36), besser bekannt als Der Bachelor kämpften: Sabrina (24) aus Köln musste zwar schon in der ersten Nacht der Rosen das traumhafte Kapstadt wieder verlassen, weil sie offenbar nicht Jans Vorstellungen von der perfekten Frau entsprach, und dennoch geht es für sie seither karrieretechnisch steil bergauf.

Somit ist Sabrina auch nicht traurig, dass sie in Jan nicht ihren Traumprinz gefunden hat, denn eigentlich war er sowieso nicht ihr Typ, wie sie dem Express im Interview erzählt. „Als ich ihn sah, dachte ich sofort, dass er nicht mein Fall ist. Das hat er auch direkt gespürt. So wurde aus uns nix.“ Gebracht hat ihr die Teilnahme an der Kuppelshow aber dennoch etwas: „Sogar ungeschminkt beim Bäcker sprechen mich die Leute an. Es war ein kurzer, aber wirkungsvoller Auftritt“, fasst Sabrina zusammen.Ob es das Model also tatsächlich bald von allein in die Schlagzeilen schafft, bleibt anzuwarten.

Denkbar wäre eine Karriere im Rampenlicht aber definitiv, denn das haben die Finalistinnen Sissi Fahrenschon (24) und Anja Polzer (28) aus dem letzten Jahr wirklich bewiesen.

Alle Infos zu 'Der Bachelor' im Special bei RTL.de.

RTL / David Bloomer
RTL / David Bloomer
RTL / Stefan Gregorowius


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de