Erst gestern wurde bekannt, dass die hochschwangere Shakira (35) in ein Krankenhaus gebracht wurde, offenbar, um dort nun ihr Baby per Kaiserschnitt zur Welt zu bringen. Kurze Zeit später verkündete die Sängerin auch schon die frohe Botschaft: Shakira ist zum ersten Mal Mama geworden.

In einer Privatklinik in Barcelona brachte die 35-Jährige einen gesunden Jungen zur Welt. Sie und ihr Freund, Fußball-Star Gerard Piqué (25), verbreiteten die freudigen News auf ihrer Website: „Wir sind glücklich, die Geburt von Milan Piqué Mebarak bekannt geben zu dürfen, der Sohn von Shakira Mebarak und Gerard Piqué, geboren am 22. Januar um 21:36 in Barcelona, Spanien.“ Weiter verrieten die Eltern die Bedeutung des Namen ihres Sohnes: „Der Name Milan (ausgesprochen MEE-lahn) bedeutet lieb, liebevoll und freundlich auf Slawisch, im antiken Rom eifrig und arbeitsam und in Sanskrit Vereinigung. Genau wie sein Vater, ist Baby Milan nach der Geburt Mitglied beim FC Barcelona geworden.“

Der kleine Milan wiegt 2,9 Kilogramm und soll gesund und munter sein. Wir gratulieren den Eltern herzlich zur Geburt ihres Kindes!

Gerard Piqué und Shakira bei den Millboard Music Awards 2014
Getty Images
Gerard Piqué und Shakira bei den Millboard Music Awards 2014
Shakira und Gerard Piqué bei den Millboard Music Awards 2014
ROBYN BECK/AFP/Getty Images
Shakira und Gerard Piqué bei den Millboard Music Awards 2014
Shakira bei einem Konzert in New York City
Getty Images
Shakira bei einem Konzert in New York City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de