Georgina Fleur (22) brach im Dschungelcamp einen Rekord. Noch nie war in einer deutschen Ausgabe der Show ein Kandidat so oft hintereinander in den Dschungelprüfungen zu sehen. Ganze sieben Mal musste sich das It-Girl quälen. Nicht einmal Kult-Kandidatin Sarah Knappik (26) konnte da mithalten – sie „durfte“ nur sechs Mal hintereinander in die Prüfungen.

Promiflash fragte bei Georgina nach, was ihrer Meinung nach zu ihrer wiederholten Teilnahme an den Prüfungen geführt habe. „Die Zuschauer haben mich in die Prüfung gewählt, weil sie Spaß haben, mich ein bisschen zu quälen. Und ich habe mir auch große Mühe gegeben“, gab Georgina zu. Eine gute Selbsteinschätzung. Zudem kommt: „Ich habe schon oft gehört, dass ich einen großen Entertainment Faktor habe. Olivia hat auch gemeint, die Prüfung mit mir war super-lustig.“

Trotz Dschungelcamp-Aus gibt es für die Fans von Georginas Qualen gute Nachrichten: Die Rothaarige nimmt demnächst am Promi-Boxen teil.

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.

RTL
RTL
Georgina FleurRTL / Stefan Menne
Georgina Fleur


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de