Jimi Blue Ochsenknecht (21) ist Schauspieler und Musiker und neuerdings auch Model. Sein Debüt auf dem Catwalk gab er diese Woche auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin. Er hatte die Ehre, am vergangenen Freitag für Star-Designer Michael Michalsky (45) zu modeln. Nun fragt man sich natürlich, ist Jimi tatsächlich so Fashion-versiert?

Wenn es nach dem Ochsenknecht-Spross geht, dann auf jeden Fall. Er sagt von sich selbst, dass er „ein Man mit Stil“ sei. „Früher trug ich ziemlich bunte Klamotte. Heute habe ich Stil, trage mal Anzug, mal Jeans“, so der Schauspieler gegenüber Bild. „Ein Sakko verhilft einem Mann doch gleich zu einer ganz anderen Ausstrahlung. Mir gefällt das!“

Seine Klamotten sucht der 21-Jährige auch immer selbst aus, lässt sich modisch eigentlich nicht beraten, außer manchmal von seiner kleinen Schwester Cheyenne Savannah. Diese zeigte ihm auch, wie er auf dem Laufsteg laufen soll.

Die Modebegeisterung beschränkt sich bei Jimi übrigens nicht bloß auf das Kaufen von Klamotten, denn er entwirft auch selbst Kleidung. Er gestand, dass er schon immer Designer werden wollte. Schon mit 13 Jahren zeichnete er ein ganzes Buch voller Entwürfe. Doch bei aller Fashion-Liebe, auch der Jungschauspieler hat modisch schon mal daneben gegriffen. Seine schlimmste Modesünde: ein pinkfarbener Anzug!

Jimi Blue OchsenknechtPatrick Hoffmann/WENN.com
Jimi Blue Ochsenknecht
Berlin Fashion WeekPromiflash
Berlin Fashion Week
Jimi Blue Ochsenknecht und Wilson Gonzalez OchsenknechtPatrick Hoffmann/WENN.com
Jimi Blue Ochsenknecht und Wilson Gonzalez Ochsenknecht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de