Kim Kardashian (32) scheint sehr große Angst davor zu haben, durch ihre Schwangerschaft unkontrolliert zuzunehmen. In diese Sorge hat sie sich angeblich nun so sehr hineingesteigert, dass der Sport bei ihr oberste Priorität hat.

Eine Quelle berichtete gegenüber HollywoodLife.com: Kim isst für zwei. Sie hat so einen Heißhunger auf Süßigkeiten, sie liebt Kuchen und Eiscreme. Sie geht sehr viel zum Sport, weil sie sich nicht in einen schwangeren Wal verwandeln will.“ Kim Kardashian ist ja sowieso immer darauf bedacht, ihre Kurven in Form und straff zu halten und muss dafür stark auf ihre Ernährung achten. Kein Wunder, dass sie nun, wo sie zwangsläufig zunehmen wird, ein wenig in Panik gerät.

Allerdings ist der Anlass der Gewichtszunahme doch ein sehr schöner und Kims Personal Trainer wird schon wissen, wie man zu vielen Pfunden auf eine – dem Baby nicht schadende – Art entgegengewirken kann. Statt sich so extreme Sorgen um ihre Figur zu machen, sollte die 32-Jährige doch lieber die Monate bis zur Geburt bestmöglichst genießen.

Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Getty Images
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Getty Images
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de