Heute startete auf ProSieben ein neues Format mit dem Titel „Beauty & The Nerd“. In diesem treffen, ähnlich wie in „Das Model und der Freak“ atemberaubende Schönheiten und etwas nerdige Jungs aufeinander. Allerdings stehen hier nicht unbedingt ein Umstyling und Flirt-Tipps im Vordergrund, es handelt sich vielmehr um eine Spielshow, bei der die Kandidaten im besten Fall im Finale 100.000 Euro gewinnen können. Siegen können sie allerdings nur, wenn sie ihre Vorurteile überwinden und zusammen alles geben.

Die acht hübschen Damen und die acht schlauen Kerle mussten sich in der ersten Sendung in Zweierteams zusammenfinden und gemeinsam zwei Challenges in einer Woche absolvieren. „Die 'Beauties' werden durch wissensorientierte Tests herausgefordert. Die 'Brains' müssen beweisen, wie gesellschaftstauglich und männlich sie sind. Am Ende jeder Folge muss ein Team die Show verlassen“, heißt es in der Pressemitteilung. Außerdem leben sie auch zusammen unter einem Dach und das nicht irgendwo, sondern im sonnigen Südafrika in einer luxuriösen Villa. Klar, dass sie sich dort auch schnell näher kommen und mehr voneinander erfahren – manchmal mehr, als ihnen eigentlich lieb ist.

So war die hübsche Siw (29, Stewardess) ziemlich geschockt von Helges (25, Programmierer) extremer Körperbehaarung und überlegte, diese mit ihrem Epilierer zu entfernen. Jacqueline (22, Tänzerin) hat hingegen mit ganz anderen Dingen zu kämpfen. Ihr Sonderling hat eine spezielle Vorliebe für Barbie-Puppen und nahm diese auch prompt mit ins Bett. Erst am nächsten Morgen erzählte Kevin (28, Informatiker) seiner Beauty, was es mit der Puppe auf sich hat. Das ist nämlich nicht irgendeine Barbie, sondern ein Exemplar, das Taylor Swift (23) nachempfunden ist. Auf diese steht der PC-Spezialist nämlich und hat schon alles probiert, um die Sängerin mal kennenzulernen.

Nachdem sich also alle beschnuppert hatten, ging es an die Challenges. Die Herren hatten eine Mission, sie wurden zu „00Nerd“ und mussten ihre Männlichkeit unter Beweis stellen und ihre Beauty retten. Am überzeugendsten war die Performance von Cedric (23, Student), der damit zusammen mit Partnerin Kamilla (28, Kellnerin) eine Runde weiter war. Anschließend ging es in die Beauty-Challenge, wo sich die Damen in knappen Outfits beweisen mussten. Dabei machte Jacqueline das Rennen und rette damit auch ihren Partner Kevin in die kommende Woche.

Nach einigen anderen Spielchen stand dann auch fest, wer nach der ersten Woche die Show bereits verlassen musste. Martin (30, IT-Techniker) und Julia (22, Model) konnten am Ende nicht mit ihrem Wissen übereinander überzeugen und flogen somit raus.

ProSieben/Charlie Sperring
ProSieben/Charlie Sperring
ProSieben/Charlie Sperring


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de