Gestern wurde bekannt, dass sich die Alles was zählt Stars Juliette Menke (31) und Salvatore Greco (33) am Wochenende feierlich das Ja-Wort gaben. In einem Schloss in Köln trauten sie sich in Anwesenheit zahlreiche Freunde, der kompletten Familie und einiger Kollegen. Das Highlight an diesem Tag war aber natürlich die Braut!

Juliette trat in einem traumhaften Kleid vor den Traualtar und beeindruckte damit ihren Liebsten sichtlich. „Der erste Blick auf die Braut hat mich fast umgehauen“, schwärmte er gegenüber der IN. Sie hatte mit dem weißen Kleid all seine Erwartungen erfüllt. „Auf jeden Fall figurbetont und weiß. Alles andere hätte mich auch enttäuscht“, so Salvatore.

Das Kleid wurde extra für die schwangere Juliette angefertigt und musste wegen des wachsenden Bauches noch mehrfach geändert werden. Das Besondere: Das Hemd des Bräutigams wurde aus dem gleichen Stoff gefertigt wie das Dress. Die beiden passten also auch optisch perfekt zusammen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de