Die Karten neben dem Parkett werden in der diesjährigen Staffel der Tanzshow Let's Dance offenbar völlig neu gemischt. Nachdem bekannt wurde, dass Emotions-Granate Maite Kelly (33) die prominenten Teilnehmer 2013 nicht mehr unter die Lupe nehmen wird und stattdessen der Catwalk-Trainer von Germany's next Topmodel, Jorge Gonzalez (45), zu der RTL-Sendung wechselt, gibt es nun einen weiteren Weggang zu vermelden.

Wie die Closer nämlich berichtet, hat es sich auch für Roman Frieling (39) in der Show ausgetanzt. "Ich bin leider raus", so der kurze Kommentar des Wertungsrichters, der seit 2011 die Jury mit seinen fundierten Fachkenntnissen bereicherte. Klingt ganz so, als sei die Entscheidung nicht unbedingt Frielings eigene gewesen.

Die neue verkleinerte Dreier-Konstellation, die ab dem Frühjahr die tanzwilligen Promis begutachtet, sieht daher wie folgt aus: Motsi Mabuse (31), die seit 2011 dabei ist, wird von Joachim Llambi (48), für den es schon die sechste Staffel sein wird, und Neuling Jorge Gonzalez am Jury-Pult flankiert.

WENN
Frank Altmann/WENN.com
Jorge GonzalezPromiflash
Jorge Gonzalez


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de