Schauspieler Edward Furlong (35) muss wieder in den Knast. Der skandalträchtige Terminator-Star verstieß erneut gegen eine gerichtliche Schutzanordnung, die ihm verbietet, sich seiner Ex-Freundin zu nähern.

Laut tmz erschien der Schauspieler gestern vor Gericht und traf auf einen nicht erfreuten Richter. Dieser warf Furlong vor, er würde die Schutzanordnung überhaupt nicht ernst nehmen und verdonnerte den Darsteller zu Knast. Der Grund für die harsche Reaktion des Richters: In den letzen vier Monaten wurde Furlong bereits zwei Mal wegen häuslicher Gewalt festgenommen. Nach der ersten Festnahme wurde die Schutzanordnung ausgesprochen, gegen die Furlong nun zum zweiten Mal verstieß. Bis zur nächsten offiziellen Anhörung am 4. März bleibt Edward Furlong vorerst hinter verschlossenen Riegeln.

Seine aktuelle Ex-Freundin ist nicht die erste Frau in seinem Leben, die eine Schutzanordnung gegen ihn erwirkte. Auch seine Ex-Frau und Mutter seines 6-Jährigen Sohnes Ethan, Rachael Kneeland, erwirkte ein Kontaktverbot, gegen welches er ebenfalls im Jahr 2010 verstieß.

Edward FurlongJody Cortes / WENN.com
Edward Furlong
Edward FurlongSPW / Splash News
Edward Furlong
Edward FurlongJody Cortes / WENN.com
Edward Furlong


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de