Dass Dschungel-Amazone Georgina Fleur (22) gerne eine dicke Lippe riskiert, ist hinlänglich bekannt. Die Ex-Bachelor-Kandidatin plappert, wie ihr der Schnabel gewachsen ist und dass dieser nicht unbedingt so geformt ist, wie ihn der liebe Gott erschaffen hat, verwundert auch nicht unbedingt.

Aus der Modellierung ihrer Lippen macht Georgina kein Geheimnis und ließ sich diese pünktlich vor ihrer Teilnahme beim Promi-Boxen noch einmal gepflegt aufspritzen. Dabei wurde sie von Kameras begleitet, was am Dienstag um 21:55 Uhr auf sixx zu bestaunen ist. Bei den "Beauty Docs" erklärt die Dschungelcamperin, wie es zu der optischen Veränderung kommt: "Mir ist meine Nase ein bisschen zu groß, ich habe da so einen Huckel. Und dadurch, dass ich mir meine Nase nicht machen lassen will, dachte ich mir, ich mache mir meine Lippen und dann gleicht das die Nase aus." Eine logische Schlussfolgerung, die da dem angeschwollenen Mund des It-Girls entweicht, doch Georgina hat auch noch eine andere Erklärung für den Beauty-Eingriff:

"Umso älter man wird, desto kleiner werden die Lippen und verlieren an Volumen. Da dachte ich mir, die kann man ja so ein bisschen aufspritzen, das ist ja nicht so schlimm. Die sind ja jetzt auch nicht groß, sondern natürlich", gibt die 22-Jährige an, die aber eigentlich "total zufrieden" mit ihrem Körper ist. "Das war jetzt nur eine minimale Verbesserung". Am 8. März werden die Zuschauer übrigens bewundern dürfen, was Tic Tac Toe-Sängerin Jazzy (37) beim Promi-Boxen so mit der Kauleiste ihrer rothaarigen Kontrahentin anstellt. Mit Schönheitsoptimierung hat das ganz sicher nichts zu tun.

Georgina Fleursixx
Georgina Fleur
Georgina FleurPromiflash
Georgina Fleur
Promiflash


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de