Steht uns etwa schon die nächste Hollywood-Trennung bevor? Gerüchten zufolge soll es in der Ehe von Schauspieler Michael Douglas (68) und seiner Frau Catherine Zeta-Jones (43) mächtig kriseln. Belasteten seine Krebserkrankung und die Drogenprobleme seines Sohnes Cameron Douglas (34) die Ehe am Ende doch zu stark? Eigentlich schienen die beiden immer noch so glücklich miteinander zu sein und selbst in schweren Zeiten stets füreinander da zu sein.

Doch wie der National Enquirer berichtete, soll sich Michael nun von seiner Frau nach ganzen zwölf Ehejahren getrennt haben, trotz Catherines verzweifelter Versuche ihre Beziehung zu retten und aufrechtzuerhalten. Doch Michaels Sprecher räumte nun mit den ewigen Trennungs-Gerüchten auf und gab in einem öffentlichen Statement bekannt, dass diese "definitiv nicht wahr" seien. Also doch alles in Butter bei den beiden? So ganz schien auch dieses Statement die Gerüchte um eine mögliche Trennung nicht entkräften zu können, denn nun wurde bekannt, dass die beiden dieses Jahr nicht gemeinsam zur Oscar-Verleihung erscheinen werden. Zwar heißt es, Michael fühle sich einfach noch zu schwach und würde deshalb lieber zu Hause bleiben, während seine Frau bei der Verleihung sogar auf der Bühne stehen wird, doch das wird die Gerüchte sicherlich nur noch mehr anheizen.

Michael und Kirk Douglas im November 2018
Getty Images
Michael und Kirk Douglas im November 2018
Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas bei der Golden Globes After Party 2019 von Netflix
Getty Images
Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas bei der Golden Globes After Party 2019 von Netflix
Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones mit ihren Kindern Dylan und Carys, 2011
Getty Images
Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones mit ihren Kindern Dylan und Carys, 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de