Erst kürzlich kam sie in eine Entzugsklinik, um sich dort wegen ihrer Heroin-Sucht behandeln zu lassen und jetzt ist die Teen Mom Jenelle Evans wieder auf freiem Fuß.

Wie es jedoch scheint, hat sie ihren Aufenthalt nicht wirklich ernst genommen, denn unmittelbar nach ihrer Entlassung twitterte sie schon: "Ich bin freiiiiiiii!" Nicht sehr erwachsen, aber offenbar hatte Jenelle sich nicht zum Ziel gemacht clean zu werden, sondern nur möglichst schnell wieder ihrem gewohnten Alltag nachzugehen. Und zu diesem zählen vorläufig auch keine Männer, denn sowohl zu ihrem Noch-Ehemann Courtland Rogers (26), als auch zu ihrem On/ Off-Freund Gary Heard hat sie den Kontakt abgebrochen. Für sie ist das mit Sicherheit von Vorteil, auch wenn bezweifelt werden darf, dass sich Jenelle an die vielen guten Vorsätze hält. Immerhin ist sie für ihre Eskapaden bekannt und wird auch jetzt nicht davor zurückschrecken, sich einen Fehltritt zu leisten.

Vielleicht wäre es jedoch besser, wenn sie sich zunächst auf ihre Gesundheit konzentriert und sich aus der Öffentlichkeit zurückzieht. Das wird aber mit Sicherheit nicht passieren, denn so wie wir Jenelle kennen, wird die nächste Schlagzeile nicht lange auf sich warten lassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de