Bei der Oscar-Verleihung war ihre Mähne noch lang, doch für die Paris Fashion Week musste ein neuer Look her. Denn dort muss Frau ja schließlich auffallen und womit ist einer weiblichen Berühmtheit am ehesten Aufmerksamkeit sicher - natürlich mit Figur- oder Frisur-Veränderungen. Da Naomi Watts (44) bekanntlich einen Traumkörper hat, an dem nichts geändert werden sollte, entschied sich die Schauspielerin für die zweite Variante und ließ einen Friseur an ihre schönen, blonden Haare. Das Ergebnis: Ein toller und vor allem sehr eleganter mittellanger Bob!

Diesen neuen Look trug Naomi nun in Paris stolz zur Schau und das Blitzlichtgewitter der Fotografen war ihr sicher. Wie die Bilder zeigen, steht ihr der neue Haarschnitt aber auch unheimlich gut und gibt ihr - lässig gestylt - einen coolen Touch. Dazu kombinierte sie ein weißes Mini-Kleid und eine nur minimal längere weiße Jacke, sodass ihre schlanken Beine sexy zur Geltung kamen.

Naomi Watts ist mutig und macht den Schritt zu kürzeren Haaren vor. Sie reiht sich damit hinter Victoria's Secret-Model Karlie Kloss (20), Ex-Gossip Girl Leighton Meester (26), Rose McGowan (39) und Nicole Richie (31) ein und sorgt vielleicht dafür, dass auch hierzulande nun immer mehr Frauen diese tolle Frisur für sich entdecken.

Naomi Watts bei der "Ophelia"-Premiere beim Sundance Film Festival 2018Jason Merritt/Getty Images
Naomi Watts bei der "Ophelia"-Premiere beim Sundance Film Festival 2018
Naomi Watts und Heath Ledger in Sydney 2003Patrick Riviere/Getty Images
Naomi Watts und Heath Ledger in Sydney 2003
Naomi Watts und Heath Ledger bei den SAG Awards 2004Carlo Allegri/Getty Images
Naomi Watts und Heath Ledger bei den SAG Awards 2004


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de