Diese Beziehung war für Außenstehende noch nie so wirklich nachvollziehbar: Anastasia 'Katzi' Sokol (23) und Baulöwe Richard Lugner (80) sind das wohl schillerndste Pärchen der Wiener-Society, auch wenn diese Liaison nicht überall auf Begeisterungsstürme trifft.

Besonders seit Katzi mit einer schlimmen Essstörung kämpft und erst kürzlich offenbarte, wie schlimm ihr Leben an der Seite des Unternehmers tatsächlich ist. Offenbar ist aber auch Richard nicht mehr glücklich an der Seite seiner jungen Freundin, denn mehrere österreichische Medien berichteten, er habe sich schon längst einer anderen Frau zugewandt. Es soll sich um eine enge Freundin Katzis handeln, Rita (26). Schon in der Vergangenheit war die Blondine eifersüchtig auf ihre vermeintliche Gegenspielerin gewesen.

Jetzt klärt Richard höchstpersönlich die Spekulationen auf und erklärt auf Bunte.de: "Erst wurde geschrieben, ich hätte im Kitzbühel eine Dame auf dem Mund geküsst, jetzt wird eine Geschichte mit einem Bild erfunden, dass vor einem halben Jahr aufgenommen wurde. Damals hatte mich Rita zu den Festspielen in Maria Enzersdorf begleitet, weil Katzi krank gewesen ist. Rita hatte sich damals von ihrem Mann getrennt. Mittlerweile ist sie aber verheiratet." Darüber hinaus macht der 80-Jährige deutlich, dass er keinerlei Interesse an der 26-Jährigen habe und sie schon seit geraumer Zeit nicht mehr Gesicht bekommen hätte.

Zu seinem aktuellen Beziehungsstatus möchte er sich aber trotzdem nicht äußern. Lugner hält sich bedeckt und sagt lediglich: "Nur soviel sage ich: Katzi wohnt immer noch bei mir." Nach großer Liebe hört sich das aber nun wirklich nicht mehr an.

Anastasia 'Katzi' SokolCONTRAST/ActionPress
Anastasia 'Katzi' Sokol
Richard Lugner und Anastasia 'Katzi' SokolActionPress
Richard Lugner und Anastasia 'Katzi' Sokol
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de