Anzeige
Promiflash Logo
Kommen die "Gilmore Girls" bald ins Kino?Getty ImagesZur Bildergalerie

Kommen die "Gilmore Girls" bald ins Kino?

16. März 2013, 16:02 - Promiflash

"Veronica Mars" macht es vor, ziehen die Gilmore Girls jetzt nach? Wenn es nach dem Willen der Fans geht, dann ja! Kristen Bell (32) und Serienerfinder Rob Thomas (47) schafften bekanntlich durch eine Kickstarter-Spendenkampagne, genug Geld zur Finanzierung des VM-Films zusammenzutragen, nun hoffen die treuen Anhänger von Lorelai und Rory Gilmore, dass Ähnliches für ihre Lieblingsserie möglich gemacht wird.

Offenbar kann sich die Ex-"Gilmore Girls"-Darstellerin Lauren Graham (46) seit Bekanntwerden der erfolgreichen "Veronica Mars"-Aktion kaum noch vor Anfragen und bettelnden Nachrichten auf Twitter retten, die sie anflehen, mit einer ähnlichen Kampagne dafür zu kämpfen, dass bald auch die Bewohner aus Stars Hollow auf der großen Leinwand zu sehen sein werden. Gänzlich abgeneigt, nochmal das beliebte, quirlige Mutter-Tochter-Duo ins Leben zu rufen, scheint die Schauspielerin zwar nicht zu sein, erklärte aber, dass nicht sie, sondern die Produzentin, Amy Sherman-Palladino (46), den Stein ins Rollen bringen müsse. "Leute, ich höre euch, und vielen Dank! Aber ich kann nicht der #GilmoreGirls @kickstarter sein. Diese Kick kann nur Amy starten", ließ die 45-Jährige bedauernd verlauten.

Aber vielleicht wird die "Gilmore Girls"-Produzentin ja jetzt auf die Idee gebracht. Wir geben jedenfalls die Hoffnung auf einen Kinofilm mit Lauren Graham, Alexis Bledel (31), Melissa McCarthy (42), Scott Patterson (54) und Co. nicht auf!

Getty Images
Der Cast von "Gilmore Girls"
Getty Images
Mandy Moore, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de