Nein, so langsam kommen auch wir nicht mehr hinterher wenn es um die Optik von Barbados-Queen Rihanna (25) geht.

Denn je nach Lust und Laune verändert sich die 25-Jährige nahezu fast jeden Monat und besticht immer wieder aufs Neue mit einem weiteren Tattoo, einem ausgefalleneren Outfit oder einer anderen Frisur. Vom kurzen Pixie, den man derzeit auch auf dem Cover der britischen Elle bewundern kann, bis hin zu den aktuellen Fotos ihrer 'Diamonds' Tour, lässt sich Rihanna ihren haarigen Stilwandel eine ganze Menge kosten. Klar, dass bei der erfolgreichen Sängerin stets nur Profis ans Werk gelassen werden, die es schaffen, Extensions sogar in den kurzen Haaren des ausgefallenen Paradies-Vogels einzuarbeiten. Auch die Bandbreite an Haarfarben ist mittlerweile bis ins Unermüdliche ausgeschöpft und lässt oftmals die Frage offen: Was kann da noch kommen? Fakt ist jedoch, dass RiRis Star-Stylisten Ursula Stephen mittlerweile bis zu 22.400 Dollar die Woche verdient! Wir sind schon jetzt gespannt auf Rihannas nächsten kostspieligen Frisuren-Wandel.

Orlando Bloom und Katy Perry
Getty Images
Orlando Bloom und Katy Perry
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles
Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de