"Sie hat mich vor zwei Tagen angerufen und wegen zwei Nacktfotos, die meine Freundin Melissa auf Instagram gepostet hatte, ordentlich zusammengefaltet", gestand Pop-Sängerin Rihanna (25) erst kürzlich im Interview mit der Zeitschrift Elle.

Scheint, als habe sie sich das nun zu mindest ein wenig zu Herzen genommen und gab sich prompt auf dem Konzert ihrer Diamonds World Tour in Kanada etwas bedeckter. Denn ohne die mahnenden Worte ihrer Mutter hätte RiRi mit Sicherheit auf das transparente Shirt verzichtet, das sie über ihre aufwendig bestickten Shorts und den auffälligen Lack-BH gezogen hatte. Komplettiert durch auffällige Stiefel mit zahlreichen goldenen Ösen im Overknee-Style waren die einzig Leidtragenden in diesem Fall wohl Rihannas Kostümbildner, die garantiert eine Menge Zeit und Mühe in das aufreizende Outfit steckten. Einziger Trost: Die stachelige Goldkette und der frisch absrasierte Side-Cut waren absolut nicht zu übersehen!

Na, Hauptsache die erzürnten Anrufe ihrer Mutter haben jetzt ein Ende! Wem's gefällt!

Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Getty Images
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles
Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de