Die Royals sind IN! Nicht zuletzt wegen der süßen Aussicht auf königlichen Nachwuchs im britischen Königshaus, sind Prinz William (30), Herzogin Kate (31), Queen Elizabeth II. (86) & Co. in letzter Zeit wieder in aller Munde.

Und auch Prinzessin Diana (✝36) ist auch über 15 Jahre nach ihrem tragischen Tod weiterhin jedermann präsent. Jetzt rückte ihr modisches Geschick einmal mehr ins Bewusstsein der Menschen, denn einige ihrer privaten Kleider kamen nun im Londoner Auktionshaus Kerry Taylor unter den Hammer. Wie ein Sprecher verlauten ließ, wurden Abendroben und Co. im Wert von umgerechnet insgesamt fast einer Million Euro versteigert.

Den größten Erlös brachte ein Abendkleid in dunklem blau mit tiefem Ausschnitt. Ganze 280.000 Euro blätterte ein "britischer Geschäftsmann" Berichten zufolge für das Kleid hin, das Lady Di im Jahr 1985 bei einem Staatsbesuch im weißen Haus getragen und darin mit Denzel Washington (58) getanzt hat. Einige Stücke sollen außerdem an Museen gegangen sein und so bleibt die "Königin der Herzen" der Öffentlichkeit wohl auch weiterhin erhalten.

Prinz Charles, Prinz Harry, Prinzessin Diana und Prinz William 1994
AFP/GettyImages
Prinz Charles, Prinz Harry, Prinzessin Diana und Prinz William 1994
Prinzessin Diana und Prinz Charles 1983 in Australien
Photo by Patrick Riviere/Getty Images
Prinzessin Diana und Prinz Charles 1983 in Australien
Prinz Charles und Prinzessin Diana mit ihrem Sohn Harry
Tim Graham / Kontributor / Getty Images
Prinz Charles und Prinzessin Diana mit ihrem Sohn Harry


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de