Dürfen wir vorstellen: Brit, die Gütige! Eine ganz ungeahnte Seite von Britney Spears' (31) Mildtätigkeit offenbarte sich einem Obdachlosen in West Hollywood zu Beginn dieser Woche.

Dieser saß bettelnd vor einem Geschäft, als er sich plötzlich dem weltberühmten Pop-Star gegenüber sah. Wie Showbiz Spy berichtet, spendierte Britney dem Bedürftigen ganze 100 Dollar und wollte weitergehen. Doch bevor dieser sein Glück überhaupt realisieren konnte, sollen die Security-Mitarbeiter des Shops herausgestürmt sein und ihm die Scheinchen wieder entrissen haben. Das konnte die Sängerin natürlich nicht mit ansehen und habe daher gerufen: "Nein, nein - gebt es ihm zurück! Ich habe ihm das Geld gegeben", klärte sie die Situation auf und zeigte damit zum zweiten Mal an diesem Tag, dass in ihr mehr als nur eine Diva steckt, nämlich eine Helferin der Armen und Kämpferin für die Gerechtigkeit! Am Ende waren alle glücklich und besänftigt. Ob der Obdachlose das Geld in besagtem Laden ausgegeben hat, ist nach dem fiesen Vorgehen des Sicherheitspersonals allerdings mehr als fraglich!

Britney Spears und Sam Asghari bei der "Once Upon a Time in Hollywood"-Premiere in L.A.
Getty Images
Britney Spears und Sam Asghari bei der "Once Upon a Time in Hollywood"-Premiere in L.A.
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Getty Images
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Kim Kardashian und Britney Spears, 2012 in Beverly Hills
Getty Images
Kim Kardashian und Britney Spears, 2012 in Beverly Hills


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de