Die einen lieben ihn, die anderen hassen ihn, kaum ein anderer deutscher Schauspieler polarisiert wohl so, wie Til Schweiger (49). Doch egal, ob man nun für ihn Sympathien hegt oder nicht, eines muss man zweifellos feststellen: Erfolg hat er, der Til! Zuletzt fuhr er mit seinem Hamburger Tatort Rekord-Quoten ein und ließ alle Zweifler alt aussehen, doch nicht alle gönnen ihm den Erfolg.

Jetzt wurde von Unbekannten ein Anschlag auf Tils Haus verübt. Laut NDR 90,3 wurden in der Nacht auf Montag Polizei und Feuerwehr zu Tils Haus im Hamburger Westen gerufen. Die Täter hatten nicht nur sechs große weiße Farbbeutel gegen die Hauswand geworfen, sondern auch gleich noch den Mini Cooper von Tils Freundin Svenja Holtmann (26) angezündet. Ein Passant hatte gegen 3 Uhr morgens den Brand bemerkt und sofort den Notruf alarmiert. Wer für den Anschlag verantwortlich ist, ist noch nicht bekannt. "Wir ermitteln in alle Richtungen", teilte Polizeisprecherin Sandra Levgrün mit. Glück im Unglück für Schweiger: Er befindet sich gerade mit Svenja im Urlaub...

Luna, Til und Lilli Schweiger bei der "Schutzengel"-Premiere in Berlin im September 2012
Getty Images
Luna, Til und Lilli Schweiger bei der "Schutzengel"-Premiere in Berlin im September 2012
Luna und Til Schweiger beim GQ Men of the year Award 2017
Getty Images
Luna und Til Schweiger beim GQ Men of the year Award 2017
Til Schweiger bei "Menschen, Bilder, Emotionen - RTL Jahresrückblick"
Getty Images
Til Schweiger bei "Menschen, Bilder, Emotionen - RTL Jahresrückblick"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de