Es ist wie ein ungeschriebenes Gesetz: Richtig erfolgreiche Boy- oder Girlbands bestehen fast immer aus fünf Mitgliedern. So auch bei den Spice Girls, die bis zu ihrer Trennung aus fünf quirligen Sängerinnen bestand. Jetzt kündigten sie ihr großes Comeback an, müssen dabei allerdings auf ein Mitglied verzichten. Victoria Beckham (38) habe einfach zu viel zu tun und daher den Musik-Nagel endgültig an die Wand gehängt. Doch die Spice Girls zu viert? Das dürfte selbst waschechte Fans abschrecken.

Durch eine Fernseh-Show soll jetzt adäquater Ersatz gefunden werden. Wie Daily Mail berichtet soll es in dem Reality-Format darum gehen eine neue "Posh Spice" zu finden. Besonders Geri Halliwell (40) sei ganz heiß darauf, Ersatz zu finden, um endlich wieder zu fünft auf der Bühne stehen zu können. Es sei ihr großer Traum, ihren alten Fans auch die "alten" Spice Girls bieten zu können.

Ob die Fans allerdings mit einem Posh-Ersatz zufriedenzustellen sind, bleibt wohl allerdings eher fraglich.

David, Victoria und Brooklyn Beckham
Getty Images
David, Victoria und Brooklyn Beckham
George und Amal Clooney verlassen das Aman Hotel in Venedig
Getty Images
George und Amal Clooney verlassen das Aman Hotel in Venedig
Mel B, Emma Bunton, Geri Halliwell und Mel C bei der Premiere des Spice Girls-Musicals
Stuart Wilson/Getty Images
Mel B, Emma Bunton, Geri Halliwell und Mel C bei der Premiere des Spice Girls-Musicals


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de