Das wäre doch wirklich zu schön gewesen: Micaela Schäfer (29), deutsches Nackt-Model und 50 Cent (37), amerikanischer Rapper, verstanden sich gut auf der Aftershow-Party zur Deutschland-Premiere von "All things fall apart" und sofort wurden natürlich wilde Spekulationen laut, die beiden könnten sich auch privat eventuell näherkommen.

Hier könnt ihr euch das komplette Interview ansehen:

Dass das aber alles großer Quatsch ist, beweist 50 jetzt selbst, indem er im Interview mit Promiflash offen zugibt, überhaupt nicht mehr Micaelas Namen zu wissen. Was ihm aber im Gedächtnis geblieben ist: Die schöne Brünette ist immer nackt, machte jedoch an diesem Abend eine Ausnahme. Und genau das ist selbstverständlich auch dem Bad Boy sofort ins Auge gefallen. "Aber sie war sehr gut angezogen an dem Abend. Sie war sogar etwas overdressed. Doch um ehrlich zu sein, ich habe keine Ahnung, wer all die Leute eigentlich sind. Ich sage nur aus Freundlichkeit 'Hallo!' und das war's."

Ups, das klingt doch schon ziemlich nach Star-Allüren. Micaela scheint das aber nicht gestört zu haben.

Promiflash
Micaela SchäferPatrick Hoffmann/WENN.com
Micaela Schäfer
Micaela Schäfer und 50 CentPromiflash
Micaela Schäfer und 50 Cent


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de