Große Aufruhe in Berlin! Justin Bieber (19) ist zu Gast und spielt für eine Horde von Beliebern in der O2 World. Für seine Fans markiert dieser Tag sicherlich den Frühlingsanfang, dennoch schneit es bei Minustemperaturen und tausende müssen am Eingang frieren. Bibbern für Bieber - und es klingt schon danach, als ob der Topstar seine Fans ein wenig warten lassen könnte.

Promiflash ist für euch vor Ort und muss leider berichten: Es hat sich alles ein wenig verzögert: Der Einlass fand erst gegen 18.50 Uhr statt, ursprünglich sollte es schon um 17 Uhr rein gehen. Justin scheint mal wieder etwas spät dran zu sein. Blöd für die jungen Fans, denn die müssen nun nicht nur wegen der Kälte zittern, sondern auch, weil das Konzert nun vielleicht zu spät für sie zu Ende sein könnte. Pech für diejenigen, die vor zehn ihren Zug erwischen müssen.

Gehustet wird wohl auch schon fleißig. Minus ein Grad sind es bei Wind und Schneefall. Da könnte man sich wohl angenehmeres vorstellen, als sich vor den Türen der O2 World aufzuhalten. Aber immerhin wird es in der Masse wärmer und die Belieber stehen vom Eingang über den großen Vorplatz bis hin zur Straße.

Ob sich das Warten im Endeffekt gelohnt hat, wird euch Promiflash natürlich auch berichten...

Gotcha Images / Splash News
Justin BieberRui M Leal / WENN.com
Justin Bieber
Justin BieberCraig Harris/WENN.com
Justin Bieber


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de