Schneewittchen kommt zurück auf die Kinoleinwand. Nach dem Erfolg von "Snow White & the Huntsman" im vergangenen Jahr soll es 2015 einen zweiten Teil des Fantasy-Films geben, das bestätigte Universal Pictures am Dienstag auf der CinemaCon in Las Vegas. Mit an Board werden auch wieder Kristen Stewart (23) und Chris Hemsworth (29) sein.

Der Twilight-Star hatte bereits im Vorfeld ihr Mitwirken an einem zweiten Teil verkündetet. Indiewire sagte sie im Dezember, dass sie für ein Sequel absolut an Board sei. "Es wird total unglaublich. Ich bin so aufgeregt". Von der Produktionsfirma bekam Kristen zwar schnell einen Maulkorb verpasst, doch nun ist die Fortsetzung offiziell bestätigt.

Darüber, wie die Story des Films aussieht und welche Schauspieler noch mitspielen werden, gab es bislang noch keine Infos. Sicher ist nur, dass Regisseur Rupert Sanders (42) nach dem Drama hinter den Kulissen bei einem zweiten Teil nicht mehr dabei sein wird. Sanders und seine Hauptdarstellerin Kristen Stewart wurden bei den Dreharbeiten zum ersten Teil beim Fremdgehen erwischt. Beide hatten nach ihrer kurzen Affäre Stress mit ihren Lebensgefährten. So sprach Robert Pattinson (26) für einige Monate nicht mit seiner Kristen. Glücklich bis ans Lebensende werden auch der Regisseur und seine Frau Liberty Ross (34) nicht: Das Model reichte mittlerweile die Scheidung ein.

Rupert Sanders, Produzent
Getty Images
Rupert Sanders, Produzent
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Liam und Chris Hemsworth, Schauspieler
Kevin Winter/Getty Images
Liam und Chris Hemsworth, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de