Einige Wochen hatte man Miley Cyrus (20) und ihren Liam Hemsworth (23) schon nicht mehr zusammen gesehen: Sehr verdächtig für ein Paar, das eigentlich heiraten möchte. Jetzt soll alles aus sein!

Wie der National Enquirer jetzt berichtet, hat Miley die Verlobung aufgelöst. Grund sei Schauspielerin January Jones (35)! Nachdem Liam und die "Mad Men"-Darstellerin im Februar dabei gesichtet wurden, wie sie gemeinsam eine Party verließen, soll Miley nun herausgefunden haben, dass die Zwei die ganze Zeit hinter ihrem Rücken Nachrichten geschrieben haben. Eine bittere Erkenntnis für den "Hannah Montana"-Star.

Zwar gab es für diese Gerüchte keine offizielle Bestätigung, doch wenn man sich ansieht, was Papa Billy Ray Cyrus (51) kürzlich zu sagen hatte, kommt man ins Grübeln: "Als ich mein Buch schrieb, wollte ich diesen speziellen Moment [Mileys Hochzeit] so offen wie möglich halten, weil ich die Antwort einfach nicht wusste. Sie sie sind jung, sie sind Kinder. Die gute Nachricht ist, sie sind gute Freunde. Sie sind richtig, richtig gute Freunde. Wenn du heiratest, dann ist das deine eigene Entscheidung." Das hört sich nicht nach läutenden Hochzeitsglocken an...

January Jones, Schauspielerin
Matt Winkelmeyer/Getty Images
January Jones, Schauspielerin
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de