So ein Jet-Set-Leben kann aber auch wirklich anstrengend sein, besonders dann, wenn die betreffende Person noch so klein ist, wie Harper Seven Beckham (1). Der Promi-Spross ist häufig mit seiner berühmten Mama unterwegs, die nämlich ständig aus beruflichen Gründen um die Welt jetten muss.

Immer mit dabei: Ihre niedliche Tochter, der die Strapazen aber durchaus anzusehen sind. In Los Angeles wurde Victoria Beckham (39) jetzt gesichtet, die eine ziemlich müde Harper Seven auf dem Arm trägt. Die Kleine reibt sich immer wieder durch die Augen, die schwerer und schwerer werden, hält mit der linken Hand ihr rosafarbenes Schnuffeltuch fest und kann sich ein Gähnen zwischendurch einfach nicht verkneifen. Denn anders als Mama Victoria, kann Harper ihre Äuglein nicht hinter einer dunklen Sonnenbrille verbergen. Wahrscheinlich trägt Victoria ihr Töchterchen auch deshalb umher, weil sie einfach viel zu kaputt ist. Denn eigentlich ist Mini-Beckham schon ziemlich gut zu Fuß, aktuell aber offenbar ein kleines bisschen angeschlagen.

Victoria macht die "Schlepperei" nichts aus, auch wenn sie einmal mehr auf extrem hohen Heels unterwegs ist. Harpers Füße stecken in niedlichen Schühchen in der Trendfarbe Orange. Kein Wunder, denn wer eine so stylische Mama hat, der muss natürlich in Sachen Mode auch immer up to date sein.

WENN
WENN
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de