Was ist denn nur los bei One Direction? Besonders Liam Payne (19) und seine Freundin Danielle Peazer (24) haben es derzeit nicht leicht. Denn die Fans der fünf Jungs zeigen sich ja bekanntlich sehr besitzergreifend und sensibel, lassen sich leicht verärgern und reagieren nicht selten sogar mit Drohungen.

Zuletzt trat Harry Styles (19) Mutter Anne Cox ins Fettnäpfchen, als sie auf Twitter erklärte, dass ein Teil der 1D-Fanschaft einfach seltsam sei. Klar, dass da - wahrscheinlich von genau diesen Fans - wieder mal Sturm gelaufen wurde. Und nun erwischte es auch Liams Liebste Danielle mal wieder. Nachdem sie sich bereits öfter mit Gemeinheiten und Anfeindungen der One Direction Anhänger auseinandersetzen musste, scheint nun wieder so ein Zeitpunkt gekommen zu sein.

Doch womit verärgerte die 24-Jährige dieses Mal die Fans ihres Freundes und seiner Bandkollegen? Dadurch, dass sie sich auf die Seite von Harrys Mutter stellte und twitterte, dass Anne sich von solchen Leuten nicht aus der Fassung bringen lassen sollte. Ein Zeichen der Unterstützung, die bei den Directionern nicht gut ankam und wiederum für Beleidigungen gegen Danielle sorgte. Klar, dass diese das nicht auf sich sitzen lassen wollte. "Es ist ok, unhöfliche Leute nicht zu mögen, ich habe nichts Falsches gesagt. Ich weiß nicht, warum ich angefeindet werde, nur weil ich unhöfliche Leute nicht mag. Das ist einfach verrückt. Wenn ihr nett zu mir seid, dann bin ich auch nett zu euch", twitterte sie. Ob sie die aufgebrachten Fans so aber wirklich beruhigen konnte?

Liam PayneWENN
Liam Payne
Liam PayneWENN
Liam Payne
WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de