Viele kennen ihn als J.D. aus der Krankenhaus-Serie Scrubs. Doch Zach Braff (38) ist nicht nur Schauspieler, sondern auch Drehbuchautor, Regisseur und Filmproduzent. Fans und Kritiker konnte er vor allem mit seinem Comedy-Drama "Garden State" aus dem Jahr 2004 überzeugen. Der Film, in dem Braff neben Natalie Portman (31) zu sehen ist, gewann Preise auf zahlreichen Filmfestivals und einen Grammy für den Soundtrack. Nun will der Film-Nerd einen neuen Film produzieren und sammelt das Geld für die Finanzierung über die Online-Plattform kickstarter.com.

In dem Film "Wish I Was Here" spielt Zach Braff einen Schauspieler, Familienvater und Ehemann, der mit 35 Jahren noch immer nach einem Ziel in seinem Leben sucht. Als das Geld knapp wird, muss er seine Kinder von der Privatschule nehmen und sie selbst zu Hause unterrichten.

Das Drehbuch zu dem Projekt hat Zach gemeinsam mit seinem Bruder Adam geschrieben. Da potenzielle Geldgeber jedoch die Entscheidungsgewalt über den Schnitt und die Besetzung des Films verlangten, wählte Zach Braff einen neuen Weg zur Finanzierung. Zuvor hatte Kristen Bell (32) über kickstarter.com bereits das nötige Kleingeld für eine Kinoversion von "Veronica Mars" sammeln können. Jeder der "Wish I Was Here" unterstützen möchte, kann noch bis zum 24. Mai mindestens einen Dollar spenden. Falls der Schauspieler zwei Millionen Dollar zusammenbekommt, kann die erste Klappe für den Film fallen.

Zach BraffDominic Chan/WENN.com
Zach Braff
Zach BraffWENN
Zach Braff
C.Smith/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de