Für Schauspielerin Gwyneth Paltrow (40) könnte es momentan gar nicht besser laufen. Als Pepper Potts erobert sie aktuell in "Iron Man 3" erneut an der Seite von Robert Downey Junior (48) die Kinos, das People-Magazin kürte sie zur schönsten Frau des Jahres und auch privat scheint bei Gwyneth alles rund zu laufen. Denn sie und Ehemann Chris Martin (36) sind mittlerweile seit fast zehn Jahren glücklich verheiratet. Nun wurde die Schauspielerin gefragt, ob sie sich schon etwas besonderes für ihren Hochzeitstag überlegt hätte, wie beispielsweise die Erneuerung ihres Ehegelübdes?

Sich ein zweites Mal das Ja-Wort zu geben, liegt bei den Promis momentan voll im Trend. Ob Matt Damon (42), Heidi Klum (39), LeAnn Rimes (30) oder Victoria (39) und David Beckham (37) - die Liste der Promis, die es schon getan haben, ist lang. Höchste Zeit also, dass auch Gwyneth in die "Doppelt hält besser"-Riege aufschließt! Doch die gab sich gegenüber E! News zunächst noch etwas skeptisch: "Die Leute tun das jetzt häufig, oder? In meiner Familie hat das noch nie jemand gemacht. Aber man weiß nie." Doch das Magazin wollte es genau wissen, und schlug der Schauspielerin eine Zeremonie im kleinsten Kreis vor. So wie bereits bei ihrer Eheschließung im Dezember 2003 in Kalifornien, bei der nicht einmal Gwyneth' Mutter anwesend war. Daraufhin antwortete die schöne Blonde lächelnd: "Ich mag diesen Plan." Wenn sie diesen Vorschlag bereits als Plan bezeichnet, dürften wir nun also wissen, wie genau Gwyneth und Chris ihren Hochzeitstag wohl verbringen werden...

Chris Martin und Guy Berryman von Coldplay
Getty Images
Chris Martin und Guy Berryman von Coldplay
Matt Damon und Luciana Barroso
Getty Images
Matt Damon und Luciana Barroso
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de