Oh, oh, Amanda (27)! Beim Anblick dieser Bilder kommen uns unweigerlich böse Erinnerungen an der Absturz von Britney Spears (31) vor ein paar Jahren, als sich der gefallene Star kurzerhand die Haare abrasierte. Zwar ist der Kahlschlag bei Amandy Bynes genau genommen halb so schlimm, weil sie sich nur den halben Kopf abrasiert hat, doch in Anbetracht der zahllosen Negativschlagzeilen in letzter Zeit, ahnen wir Schlimmes.

Ob Kiffen im Fitnessstudio, Meldungen über vermeintliche Paranoia oder wirre Videos im Netz, der einstige Kinderstar tritt immer wieder in Zusammenhang mit kuriosen Meldungen in Erscheinung. Doch Amanda steht selbstbewusst hinter ihrer Entscheidung zum Radikal-Schnitt. "Ich habe mir meine Haare auf einer Seite abrasiert. Das ist mein neues Ich. Ich liebe es", so ihr Kommentar zu den Fotos ihrer neuen Frisur, die sie auf Twitter veröffentlichte.

Zugegeben, ihre Mähne sah vorher auch nicht mehr sonderlich gut gepflegt aus, da ihre Extensions herausgewachsen und deutlich zu sehen waren. Wollen wir hoffen, dass der Griff zum Rasierer nicht ähnlich Unheilvolles wie bei Britney verheißt.

Amanda BynesGSNY / Splash News
Amanda Bynes
Amanda BynesWENN
Amanda Bynes
Amanda BynesSplash News
Amanda Bynes


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de