Nein, bei einigen ihrer jüngsten Instagram-Veröffentlichungen zeigt sich Superstar Rihanna (25) ausnahmsweise einmal nicht kiffend mit Blunt oder Brown (23), sondern versucht sich stattdessen an einer Flasche Weißwein. Sie ist ja so verrückt...

Das weiß RiRi natürlich auch selbst und untertitelt einen der letzten drei Schnappschüsse, auf dem sie den guten Tropfen beinahe ausgeleert hat, passenderweise mit: "Es tut so gut, böse zu sein!" Dass die gerade durch die Welt tourende Rihanna an ihrem freien Tag im Backstage-Bereich herumlungert und sich betrinkt, verwundert einen inzwischen allerdings wirklich nicht mehr. Bedenklich ist es allerdings, weil vergangene Termine ihrer World-Tour bereits ihrem bedenklichen Gesundheitszustand zum Opfer fielen. Von der Vorbildfunktion, die viele Musikfans ihrem Beruf durchaus zurechnen würden, sieht die Sängerin des passenden Titels "Pour It Up" schon länger ab und ihre Vorliebe für Weed und Weinchen bekommen ihre Abonnenten und Fans in digitaler Form ja regelmäßig zu Gesicht.

Doch bei aller Liebe für die Musikerin: Das inszenierte Konsumieren von berauschenden Substanzen wird so langsam aber sicher peinlich.

RihannaInstagram/badgalriri
Rihanna
RihannaInstagram/badgalriri
Rihanna
Dominic Chan/WENN


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de