Arme Jenny Elvers (40): Bei den neuesten Nachrichten, die über sie in der Presse veröffentlicht werden, kann einem die Frau eigentlich nur noch leidtun. Schließlich hatte sie mit der Bewältigung ihrer Sucht schon genug zu kämpfen - und gerade, als es schien, als wäre langsam mal wieder ein bisschen Normalität in ihr Leben eingekehrt, kommt heraus, dass ihr Mann, Goetz Elbertzhagen, schon seit längerer Zeit eine Freundin hat. Die Konsequenz: Vorläufige Trennung, er ist bereits aus dem gemeinsamen Haus ausgezogen. Doch was bedeutet diese schlimme Situation jetzt für Jenny? Wird sie es durch diese schwierige Zeit schaffen, ohne erneut im Alkohol eine Zuflucht vor ihren Problemen zu suchen?

Im Interview mit der Gala gibt die Schauspielerin zu, dass ihr die momentane Abstinenz wahnsinnig schwerfällt. Trotzdem ist Jenny auch weiterhin gewillt, dem Alkohol den Kampf anzusagen und stark zu bleiben. "Ich weiß, dass das kein Ausweg ist. Aus den Fehlern der Vergangenheit habe ich gelernt. Ich bin doch nicht blöde!" Trotzdem braucht sie viel Unterstützung, um die enorme Willensstärke aufzubringen, die sie benötigt um nicht wieder zur Flasche zu greifen: "Ich bin jetzt auch das erste Mal trockene Alkoholikerin. Wie das alles weitergeht, weiß ich deshalb noch nicht. Ich bin natürlich im Gespräch mit meinem Therapeuten." Und der gute Mann wird zur Zeit nicht nur einmal am Tag in Anspruch genommen: "Zu dem armen Mann habe ich eine Standleitung. Im Moment rufe ich ihn bis zu 20 Mal am Tag an."

Wir hoffen, dass Jenny auch weiterhin stark bleibt und es ihr irgendwie gelingt, diese schwere Phase ihres Lebens hinter sich zu bringen!

Jenny Elvers und Goetz ElbertzhagenWENN
Jenny Elvers und Goetz Elbertzhagen
Jenny ElversWENN
Jenny Elvers
Jenny ElversWENN
Jenny Elvers


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de