Hollywood-Rüpel Shia LaBeouf (26) könnte bald an der Seite von Brad Pitt (49) im Kino zu sehen sein. Der impulsive Transformers-Star, der sich mit Action-Filmen ja bereits bestens auskennt, werde nämlich von den Produzenten als möglicher Co-Star in Brads neuem Kriegsfilm "Fury" gehandelt.

Sony Pictures und QED International haben bestätigt, das Shia im Gespräch bezüglich einer Rolle in "Fury" sei, berichtet The Hollywood Reporter. Der Film wird zu Zeiten des Zweiten Weltkriegs in Europa spielen, kurz vor dem Zusammenbruch des Nazi-Regimes. Im Mittelpunkt steht die fünfköpfige amerikanische Crew des Panzers "Fury", zu deutsch "Wut", die es mutig mit den deutschen Divisionen aufnimmt. Während Brad Pitt die Rolle des kampferprobten amerikanischen Offiziers "Wardaddy" übernehmen wird, könnte Shia möglicherweise ein weiteres Mitglied der amerikanischen Panzer-Besatzung spielen. Die Regie wird David Ayer führen, der erst seit 2006 als Regisseur tätig ist und vorher Drehbücher, unter anderem zu "Training Day", schrieb.

Die Dreharbeiten zu "Fury" sollen im Herbst beginnen und der Film wird dann voraussichtlich im November 2014 in die Kinos kommen.

Brad PittWENN
Brad Pitt
Shia LaBeoufWENN
Shia LaBeouf
Brad PittIvan Nikolov/WENN.com
Brad Pitt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de