Sehr kreativ, Madame! Anlässlich ihres zweiten Hochzeitstags hat sich LeAnn Rimes (30) für ihren Ehemann Eddie Cibrian (39) ein ganz besonderes Geschenk einfallen lassen. Denn die Sängerin hat für sich und ihren Liebsten identische Halsketten anfertigen lassen, mit alten Schlüsseln zu der Haustür ihres neuen Anwesens in Hidden Hills in Kalifornien.

"LeAnn überraschte Eddie mit den einzigartigen rosé-goldenen Halsketten aus der "Mantis 7 jewels"-Kollektion von Designer Roger Canevari," berichtete eine dem Paar nahe stehende Quelle RadarOnline. "Sie half, die Stücke zu entwerfen. Sie wurden in Rosé-Gold mit schokoladenbraunen Pavé-Diamanten getaucht und mit "Zuhause" und dem Datum ihres Einzugs -18.03.13- graviert." Das Paar hatte das Anwesen in der Nähe von Los Angeles Anfang des Jahres für drei Millionen Dollar gekauft. "LeAnn sagte Eddie, sie wolle sich an dieses besondere Datum erinnern, weil es der Moment war, in dem sich beide vervollständigt fühlten," verriet die Quelle. Rimes wurde von ihrem Ehemann mit einem Paar goldener Ohrringe und einem gerahmten Foto von der Erneuerung ihres Ehegelübdes im vergangenen Jahr überrascht.

Das Paar feierte seinen Hochzeitstag bei einem romantischen Dinner in der kanadischen Stadt Toronto, wo momentan die Dreharbeiten zu Cibrians neuem Film stattfinden. Zum Nachtisch gab es natürlich auch einen besonderen Kuchen, auf dem übersetzt folgende Zeilen aus ihrem Hochzeitslied, dem Song "When It Don't Come Easy" von Patty Griffin, geschrieben standen: "Wenn du zusammenbrichst, werde ich los fahren und dich finden." Wie romantisch!

LeAnn Rimes und Eddie CibrianWENN
LeAnn Rimes und Eddie Cibrian
Try CW/WENN.com
LeAnn Rimes / Twitter


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de