Es scheint wie ein Naturgesetz: Wenn es in einem Bereich des Lebens richtig gut läuft, geht es im anderen zwangsläufig den Bach runter. So auch bei Selena Gomez (20), bei der es, kaum dass privat mit Justin Bieber (19) wieder alles zum Besten steht, in der Karriere zu kriseln beginnt. Denn der Teen-Star wird aktuell von einem Parfum-Unternehmen wegen Vertragsbruch verklagt.

Die Firma Adrenalina Inc. behauptet nämlich, 2011 mit Selena einen Werbevertrag abgeschlossen zu haben, der dem Unternehmen erlaube, eine eigene Parfum-Linie unter dem Namen der Sängerin zu entwickeln und zu vertreiben, berichtet TMZ. Angaben des Unternehmens zufolge, habe es Millionen in Forschung, Entwicklung und Marketing der Produkte investiert. Doch Selena und ihr Management sollen fadenscheinige Gründe angeführt haben, um die Zusammenarbeit zu beenden, weshalb das Unternehmen nun ohne Werbegesicht für die Kampagne dastehe. Außerdem habe Selena Andrenalina Inc. auch bei zahlreichen Werbeterminen einfach sitzen lassen.

Deshalb verklagte man die Schauspielerin nun nicht nur auf den entstandenen Schaden sondern auch auf eine Anordnung, dass sie den vertraglich festgelegten Werbeleistungen nachkommen muss. Michael Weinsten, Selenas Anwalt, ließ daraufhin verlauten, dass die Klage unbegründet sei. "Jede Behauptung, Selena wäre ihren Werbe-Verpflichtungen nicht nachgekommen, sind lächerlich und erfunden. Selena wird sich entschieden gegen diese Klage zur Wehr setzen und wird bald ihre eigene Klage gegen Adrenalina einreichen und Millionen an Schadensersatz fordern." Wir dürfen also gespannt sein, wie sich dieser Gerichtsstreit noch entwickeln wird.

Selena GomezAKM-GSI / Splash News
Selena Gomez
Selena Gomez und Justin BieberInstagramm
Selena Gomez und Justin Bieber
Selena GomezWENN
Selena Gomez


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de